Bisschen komisch sind sie schon…

fik1

Manche Begriffe sind nicht einfach eins zu eins vom Schwedischen ins Deutsche zu übersetzen.

1 Kommentar


Keine Laufzeitverlängerung für unfähige Ministerpräsidenten ?

Bisher habe ich ja gedacht, nach Roland Koch gibt es in der deutschen Politik keine Steigerung von unsympathisch und unfähig. Allerdings gibt es ja bekanntlich nichts, was es nicht gibt. War Roland Koch sowas wie der Darth Vader deutscher Politik so ist Herr Mappus durchaus als der Imperator zu betrachten. Naja, zugegeben, ich hatte schon bessere Vergleiche auf Lager. Weiterlesen »

Kommentar schreiben


Wi oll ar sitting schliesslich in one boot

Um das mal hier ganz klar zu machen:

Das hier ist der Mann der Europa vor dem atomaren GAU bewahren soll:

3 Kommentare


Heinz der Psychiater: Psychiater und Chirurg

Im neuesten Clip um Heinz dem psychiater prallen zwei Welten aufeinander: Psychiatrie und Chirurgie.

Kommentar schreiben


Heinz der Psychiater: Doktoren und Diktatoren

Der Witz ist nicht ganz neu, zugegeben, ich kanns aber doch nicht lassen. Ähnlichkeiten mit Ministern oder amtierenden Diktatoren liegen im Auge des Betrachters. Auf Youtube oder hier:

Kommentar schreiben


Heinz der Psychiater: Der Morgen ist am schwersten

Das mit dem Filme machen macht Spass. Hier gleich noch einer mit Heinz dem Psychiater. Bei YouTube oder auch hier:

Kommentar schreiben


Heinz der Psychiater

Ich habe das erste Video von Heinz dem Psychiater fertiggestellt. Zu sehen auf YouTube oder einfach hier:

Kommentar schreiben


Zeitarbeit

Wenn ich mir so anschaue, welche Artikel meine Besucher am meisten interessieren, so stelle ich fest das die Suche nach minderjährigen Schlampen immer noch die höchsten Zugriffszahlen liefert. Weiterhin kann ich leider nicht mit einschlägigen Bildern oder Texten dienen, finde es aber irre lustig, dass Leute bei Google und anderen Suchmaschinen diesen Begriff eingeben und schließlich bei mir landen. Das nur nebenbei. Weiterlesen »

Kommentar schreiben


Frau Freitag oder ist Migrationshintergrund doch nicht heilbar ?

Sehr unregelmässig lese ich verschiedene Blogs. Eines davon ist der von Frau Freitag, welche als Lehrerin sehr intensiven Kontakt mit jungen Mitmenschen mit Migrationshintergrund hat. Ich lese ihren Blog auch nicht wegen des Migranten-Themas sondern weil Frau Freitag ziemlich gut schreiben und beschreiben kann. Weiterlesen »

6 Kommentare


Deutschland schlafft ab

Wir Migranten habens ja nicht grad leicht heutzutage, wobei mein Vorteil als Doppelmigrant ist, dass ich mit Familie im Zuge der Zweitmigration nach Schweden das Land meiner Erstmigration ( als fuenfjähriges Gastarbeiterkind nach Deutschland nämlich) verlassen habe, bevor es mir gelungen ist, die Gesamtbevölkerung durch meine Anwesenheit zu verdummen. Weiterlesen »

Kommentar schreiben


Chefarztbehandlung

Mal wieder wird in Deutschland uebers Sparen im Gesundheitswesen diskutiert. Ist ja mal wirklich nichts neues. Natuerlich gibt es viele Wege, wie vernuenftig gespart werden kann, aktuell ist wohl mal wieder das Streichen der Chefarztbehandlung aus gewissen Kassenleistungen dran. (link) Weiterlesen »

Kommentar schreiben


Parteiserver fuer WikiLeaks

Als kleines Nachspiel zu meinem Bericht ueber Julian Assange von WikiLeaks seien folgende aktuelle Entwicklungen erwähnt: Weiterlesen »

Kommentar schreiben


Checker die Zweite

Wenn ich schon einfache Mitbürger kritisiere, die sich vor ihrem Haus und unter Angabe des vollen Namens fotografieren lassen, um ihren Protest gegen die Veröffentlichung von Bildern ihres Hauses (sic!) durch Google Street View auszudrücken, kann ich ja kaum vor prominenteren Mitmenschen Halt machen. Weiterlesen »

1 Kommentar


Diagramme sind klasse

Ich hab mal irgendwo eine amerikanische Website gefunden, wo man aus idiotischen Spruechen ( ich glaube es waren Star-Wars-Filme) Grafiken gemacht hat. Die Idee ist so verblödet, dass sie mir natuerlich total gut gefällt. Ich habe hier einige schöne Grafiken, wissenschaftlich aufgehuebscht, zu völlig an den Haaren herbeigeholten Zitaten: Weiterlesen »

3 Kommentare


Aftonbladet hilft

Ein Typ namens Julian Assange schreibt jetzt fuer die schwedische Zeitung ”Aftonbladet”. Wer diesen Satz so interessant findet wie den beruehmten Sack Reis, der in China umfällt, ist nicht genau ueber USAs Staatsfeind Nummer 1 im Bilde. Aber das lässt sich ja ändern: Weiterlesen »

1 Kommentar


Voll die Checker…

Grade eben habe ich was über Twitter gefunden und mich beinahe nass gemacht vor Lachen: Weiterlesen »

2 Kommentare


Wie ich zu meinem eigenen Professor kam

Seit einer Woche habe ich einen eigenen Professor. Und das kam so. Weiterlesen »

Kommentar schreiben


Heilung fuer die Welt

Fuer die ganz Blöden sieht es ja aus als wuerde eine Firma von Profit-Arschlöchern gerade mal die Weltmeere verpesten. Weiterlesen »

1 Kommentar


Welche Ueberraschung

Wie alle grossen Print- und Onlinemedien berichten (z.B die Welt Online) ist es vielleicht doch nicht so mit Toyota. Weiterlesen »

Kommentar schreiben


Volksmusik im Urlaub

Falls mich mal jemand fragt, was ich an Deutschland uneingeschränkt gut finde, was natuerlich keiner tut, fragen, meine ich, aber nur mal so hypothetisch, also, falls mich also einer so im Voruebergehen fragen sollte, “hey, du, was findest du in Deutschland uneingeschränkt gut?”, dann wuerde ich erst mal ein ernstes Gesicht machen, so als wuerde ich nachdenken, weil, so einfach ist es ja nicht, an unserem Land was wirklich ohne jede Einschränkung gut zu finden, also ich wuerde erst mal vor mich hin sinnieren und etwas die Stirn runzeln, nur des Effektes wegen, und dann schliesslich mit strahlender Miene sagen: “Den ADAC.” Weiterlesen »

3 Kommentare


Blutsbrueder

Auf dieser Website entdeckte ich die kurze aber feine Filmserie ”Blutsbrueder”. In bisher 12 sehr unterhaltsamen Folgen wird eine Geschichte aus dem Drogen- und Dealermillieu erzählt. Weiterlesen »

Kommentar schreiben


Wie ungerecht die Welt doch ist

Wer meinen Artikel ueber Martin Sonneborn gelesen hat, ist bereits ueber Peter Schmidt gestolpert. So heisst nämlich der im Artikel unbenannte Lobbyist. Weiterlesen »

Kommentar schreiben


Wer ist das eigentlich ?

Ich beschäftige mich ja immer noch mit Facebook. Bei meinen Recherchen habe ich festgestellt, dass eine Frau Aigner durch die Presse geht, weil sie ihren Facebook-Account gekuendigt hat. Wegen Datenschutz und so. Ich frage mich in diesem Zusammenhang: Wer ist eigentlich diese Frau Aigner ?

Kommentar schreiben


Meine kleine Presseschau

Hier eine kleine Auswahl von aktuellen Online-Artikeln, die nicht immer lesenswert sind. Dafuer aber mit gewissen eigenen Kommentaren versehen, die meines Erachtens total lustig sind.
Weiterlesen »

Kommentar schreiben


Vergebung

Dieser Tage erscheint der dritte Teil der Millennium-Trilogie von Stig Larsson in den deutschen Kinos. Unter dem deutschen Titel “Vergebung” erleben wir endlich die Auflösung und Abrechnung einer Geschichte, die, ohne das wir es ahnten, bereits im ersten Teil ihren Anfang nahm. Beziehungsweise zeitlich lange vor den Geschehnissen im ersten Teil (”Verblendung”). Weiterlesen »

Kommentar schreiben